Die vier Berufsfachschulen unter dem Dach des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) Neuendettelsau haben in einer Feierstunde in der Laurentiuskirche die Jahrgangsbesten geehrt. Die Leiterin des BSZ, Karolina Croner, überreichte den Jahrgangsbesten neben den Abschlusszeugnissen auch noch Ehrenpreise der Schule.

Aus der Berufsfachschule (BFS) für Diätassistenten wurden als Jahrgangsbeste Leona Ritter und Marius Lehner mit jeweils eine Notendurchschnitt von 1,07 geehrt. Von der BFS Sozialpflege erhielt Denis Degner mit einem Notendurchschnitt von 2,44 die Ehrung als Jahrgangsbester und von der BFS Kinderpflege Daniela Sanford mit einem Notendurchschnitt von 1,93. Von der BFS Ergotherapeuten wurden Susanne Haßler mit Notendurchschnitten von 1,0 sowie Katja Murr und Laura Großberger mit jeweils einem Notendurchschnitt von 1,11 besonders geehrt.

Bei dem Festakt in der Laurentiuskirche hat auch Neuendettelsaus Bürgermeister Christoph Schmoll die Leistungen der Absolventen der Berufsfachschulen gewürdigt. Er überreichte auch die Staatspreise an die Jahrgangsbesten Schüler. Unter dem Motto „Wir sitzen alle in einem Boot“ beschrieb die Schulleiterin Croner das vergangene Schuljahr als eine Bootsfahrt mit vielen Stürmen und Klippen, aber auch mit manchen Kursänderungen. Die Absolventen haben, so Karolina Croner, ihre Ausbildung beendet und seien in dem sicheren Hafen ihres Berufes angekommen. „Es ist nicht immer ganz einfach Kurs zu nehmen und zu lernen und auch durchzuhalten“, so die Schulleiterin, aber die Absolventen hätten es geschafft.

Unser Foto zeigt Denis Degner von der Berufsfachschule für Sozialpflege, Daniela Sanford von der Berufsfachschule für Kinderpflege, Leona Ritter und Marius Lehner von der Berufsfachschule für Diätassistenten, Susanne Haßler, Katja Murr und Laura Großberger von der Berufsfachschule für Ergotherapie (von links). 

Text und Foto: Alexander Biernoth

Mehr lesen
19. Januar 2022

Schenken und Helfen über weite Grenzen hinweg: Die Faks2b organisierte im Dezember caritative Weihnachtsgeschenke für junge Menschen in Sambia und Laos.

18. Januar 2022

Am Mittwoch, 16. Februar 2022 laden wir Sie recht herzlich zum Online-Infoabend virtuell ans BSZ ein. In Live-Präsentationen stellen wir Ihnen unsere vielseitigen und zukunftssicheren Ausbildungen vor.

11. Januar 2022

Über mehrere Wochen entstanden wunderschöne Weihnachtsfiguren, welche nun in unserem Schulgebäude „leben“.

23. Dezember 2021

Die Schulfamilie des Beruflichen Schulzentrums wünscht Ihnen mit diesem Videogruß ein frohes, friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-6416

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontakt