Wie kommt man mit wenig Materialkosten zu einer schönen Laterne? 

Ganz einfach: Man nehme einen leeren Tetrapack, etwas Acrylfarbe, Transparentpapier und eine Pfeifenputzer. Dann einfach den Tetrapack oben abschneiden und nach Belieben mit dem Cuttermesser Fenster und Türen einschneiden. Nach dem Anmalen die Öffnungen mit Transparentpapier hinterkleben und den Pfeifenputzer als Henkel anbringen. 

Fertig ist die Laterne!

Therapeutisch gesehen hat man dabei ganz nebenbei die Feinmotorik, diverse Greiffunktionen sowie Aufmerksamkeit und Kreativität gefördert.

Die E 12 hat es vorgemacht – Nachmachen ausdrücklich erwünscht!

Laterne von Judith Ritter, BFSE12

Laterne von Paula Schomber, BFSE12

Laterne von Raveena Ramalingam, BFSE12

Mehr lesen
13. Oktober 2020

Was macht einen guten Kinderpfleger/ eine gute Kinderpflegerin aus? Die BFSK 10 ging dieser Frage nach und erarbeitete anschauliche Ergebnisse.

08. Oktober 2020

In Zeiten von Corona finden unsere Andachten nicht in der Laurentiuskirche, sondern online statt. Schaut rein!

07. Oktober 2020

Wir begrüßen herzlich unsere erfahrenen und neuen Erzieherpraktikanten im zweiten Sozialpädagogischen Seminar

05. Oktober 2020

Bei der Aktionswoche des fairen Handels haben wir uns über nachhaltig produzierte Produkte informiert.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-6416

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontakt