Wir begrüßten in den ersten beiden Schulwochen unsere neuen Klassen im SPS 1. Zunächst standen wichtige Informationen zum Schulalltag und eine Geländeführung auf dem Löhe Campus an.

Die Einführungswochen dienten dem gegenseitigen Kennenlernen von Schülern und Lehrkräften. Die Erzieherpraktikanten erhielten erste Einblicke in die verschiedenen Fächer des Sozialpädagogischen Seminars. Zudem fand ein Austausch in Kleingruppen mit dem jeweiligen Praxisbetreuer über erste Erfahrungen in den Kitas statt.

Am Ende der Woche ging es gemeinsam zum Kindermuseum nach Nürnberg. Dies war das Highlight der Woche. Unsere Erzieherpraktikanten konnten in der Schatzkammer Erde an verschiedenen Stationen forschen, experimentieren und ausprobieren. Es wurde Wissen zu Natur und Technik erworben. Im Regenwaldhaus konnten Pflanzen und Tiere aus dem Regenwald bestaunt und berührt werden.

Alle waren sich einig, dass die Einführungswochen ein gelungener, schöner und guter Start war.

Klasse SPS 1a

Klasse SPS 1b

Erde, Pflanzen, Blätter wurden u.a. auf Insekten untersucht und im Mikroskop begutachtet

Tausendfüßler mit ca. 600 Beinpaaren

Riesige Stabheuschrecke

Wasseragame erhält Streicheleinheiten

Mehr lesen
10. Januar 2020

PML-Unterricht einmal ganz anders: Während des Besuches bei „Mission EineWelt“ konnten sich die Studierenden der Klasse FakS 1b mit dem Jahresthema Fairtrade auf ganz anschauliche und praktische Weise auseinandersetzen.

23. Dezember 2019

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Kinderpflege organisierten ein gelungenes vorweihnachtliches Bilderbuch-Projekt für die Vorschulkinder der Laurentius-Kindertagesstätte im BSZ.

20. Dezember 2019

Das traditionelle Weihnachtssingen des BSZ stimmt die Schulfamilie ein auf das kommende Weihnachtsfest!

17. Dezember 2019

„Eigene Spieleideen entwickeln, umsetzen und präsentieren“ - so lautete der Auftrag für die Klasse FakS 1b im Übungsfach Spielpädagogik. Mit vielen kreativen Ideen machten sich die Studierenden an die Arbeit. Und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

0 98 74 8-6416

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontakt