Die Studierenden der Oberkurse erwiesen sich beim zweiten Projektpräsentationstag in den neuen Räumen der Fachakademie als Mutmacher für ihre Mitstudierenden, die von den vielfältigen Projektarbeiten und den daraus abgeleiteten Erfahrungen profitierten, um demnächst ein eigenes Projekt im Rahmen ihres Praktikums zu realisieren.

Die Studierenden erwiesen sich aber auch als Mutmacher für gelebte Demokratie in ihren Praktikumsstellen. Im Rahmen ihrer Projektarbeit haben sie bereits bei den „Kleinsten“ begonnen, ein gleichberechtigtes und respektvolles Miteinander zu etablieren. Durch Projektarbeit lernen die Kinder, einander zuzuhören, eigene Meinungen zu vertreten und zu begründen, sie lernen Mehrheitsentscheidungen zu akzeptieren und sich in gewählte Projekte einzubringen und das im alltäglichen Bezug in ihrem Lebensbereich. Die Kinder lernen damit, wesentliche Grundsätze einer funktionierenden Demokratie. 

Die Studierenden präsentieren Ihre Erfahrungen aus dem Projektpraktikum

Aufmerksam folgen die Zuhörer den Vortragenden

Ein wertvoller Erfahrungsaustausch

Ein ansprechender Rahmen für eine gelungene Veranstaltung

Der Projektpräsentationstag erhielt positives Feedback


Mehr lesen
30. Juli 2021

Katja Murr (BFSE13) wurde von Ministerpräsident Markus Söder und Kultusminister Michael Piazolo für herausragende Leistungen als bayerische Schulabsolventin im Kaisersaal der Münchner Residenz geehrt.

27. Juli 2021

Gemeinsam lernen die Klassen BSFE 11 und BFSD 12 in drei Rollenspielen, Anamnesen zu erheben sowie Therapie- und Ernährungspläne zu erstellen.

26. Juli 2021

Die Klasse FakS 1b hörte zum Ende des Schuljahres einen sehr persönlichen und zugleich sehr fachkundigen Vortrag von Diakon Thomas Wollner zum Thema Integration.

22. Juli 2021

Ein besonderes Highlight trotz besonderer Umstände: Auch in diesem Jahr fanden für die Abschlussklassen der Fachakademie die Erlebnispädagogischen Tage statt.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-6416

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontakt