"Viel Spiel Februar" im BP

AlsErzieherin im Anerkennungsjahr arbeitet Lea Schemm im Bereich Wohnen in denBruckberger Heimen in einer Kinder- und Jugendwohngruppe. Als angehendeErzieherin wollte sie im Urlaub an ihrer Facharbeit zum Abschluss ihrer Ausbildungarbeiten.

Beimmorgendlichen Kaffee hörte Lea gemeinsam mit ihrer Mutter von der Aktion „VielSpiel Februar“ des Radiosenders „Bayern 3“. 

Bei Recherchearbeiten für ihreFacharbeit fiel Lea plötzlich der morgendliche Aufruf wieder ein. „Ich wollte mich nurkurz über den genauen Ablauf der Aktion informieren. Dabei fiel mir auf, dassdie Bewerbungshürden sehr niedrig gestaltet waren“, berichtet Lea imgemeinsamen Gespräch. 

Das Bewerbungsformular war schnell mit den notwendigenInformationen gefüllt und an den Radiosender übermittelt. Kurze Zeit späterrief eine Mitarbeiterin von Bayern 3 an und wollte Näheres über ihre Beweggründezur Bewerbung wissen. 

Lea teilte mit, dass sich ihre Einsatzgruppe gerade inQuarantäne befinde, und dass sich die Bewohner sicherlich über ein spannendesSpielüberraschungsgeschenk freuen würden. 

Die Freude war groß, denn Leas Anmeldung wurde tatsächlich gezogen! Und sowurde sie später im laufenden Radioprogramm angerufen und gewann Spielmaterialder Firma Lego für ihre Einsatzgruppe.

Lea Schemm ist schon gespannt auf die Gesichter der Bewohner, wenn Sie ihnen die Überraschungsgeschenke überreichen wird.

Die Lieferung ist eingetroffen
Nun kann für Leas Einsatzgruppe der "Viel Spiel Februar" beginnen
Mehr lesen
Neues Praxiskonzept für das SEJ

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat das bisherige Sozialpädagogische Seminar (SPS) aufgegeben und durch ein einjähriges Sozialpädagogisches Einführungsjahr (SEJ) ersetzt. Daher haben die Praxisbetreuer*innen ein neues Praxiskonzept fürs SEJ erarbeitet.

weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-6416

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontakt