Wie bringe ich Kindern in der Kita „Freies Reißen“ und „Freies Schneiden“ näher? 

Dieser Frage gingen die Schülerinnen und der Schüler der K11A der Berufsfachschule für Kinderpflege ganz praktisch am Beispiel einer Birne nach und leiteten aus ihren eigenen Erfahrungen konkrete Handlungsschritte für die berufliche Praxis ab.

Dabei waren alle mit viel Konzentration und Engagement am Werk. Sie sollten frei Hand, also ohne Vorzeichnung, eine Birne ausschneiden bzw. reißen. 

Dazu musste zunächst die Form erfasst, eine echte Birne angeschaut, befühlt und beschrieben sowie die Umrisse in der Luft, auf dem Tisch und in einer Sandwanne gespurt werden.

Am Ende waren die angehenden Kinderpflegerinnen sehr stolz auf ihre Werke. Und das Wichtigste: Sie fühlen sich durch diese Übung gut gerüstet, selbst gestalterisches Arbeiten in der Kita anzuleiten. 


Die Schülerinnen reißen aus grünem Papier eine Birne

Große Konzentration beim Aufkleben der Kunstwerke

Ein Vergleich: "Sieht mein Bild wie eine echte Birne aus?"

Lea präsentiert stolz ihr Werk

Mehr lesen
22. Januar 2021

Der erste Online-Infoabend des BSZ am 21.1.2021 war ein voller Erfolg!

13. Januar 2021

Ein Seminar im Berufspraktikum gibt Einblicke in die besondere Bedeutung der sprachlichen Bildung für Kinder bis zu 3 Jahren.

13. Januar 2021

"Das lernen wir jetzt" - Einblicke in die Inhalte aus dem 1. Ausbildungsjahr der dreijährigen Teilzeitausbildung zum Kinderpfleger/ zur Kinderpflegerin.

11. Januar 2021

In Zeiten von Corona finden unsere Andachten nicht in der Laurentiuskirche, sondern online statt. Schaut rein!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-6416

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontakt