„Kinder zu Wort kommen lassen“

Die Klasse E12 beschäftigte sich im Fach Technische Medien mit den „Kids activity cards“, welche leider im Handel vergriffen sind, weshalb im Rahmen eines Projektes selbst ein Assessment in Anlehnung an das Fotointerview erstellt wurde.

Das Fotointerview ist ein ähnliches Assessment zur Befundung von Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren, um gemeinsam mit den Therapeuten*innen ihre Betätigungsziele (und damit Therapieziele) festzulegen. 
Sie können dabei auf Bilder zurückgreifen, welche Aktivitäten des täglichen Lebens zeigen, wie zum Beispiel Schuhe binden, Hausaufgaben machen, mit der Schere schneiden, etc., um selbstständig einordnen zu können, was sie bereits gut können und was sie lernen möchten. Auch für Erwachsene ist das Fotointerview in einer angepassten Art nutzbar, mit Aktivitäten wie z.B. 
    •    in das Kino gehen, 
    •    Make-up auftragen, 
    •    einkaufen gehen, Kochen, 
    •    regelmäßig auf die Arbeit gehen, 
    •    etc. 

Durch das Format des Fotointerviews mit den Karten 
„Ja, das möchte ich gerne verbessern oder lernen“ 
und 
„Nein, das kann ich schon“
liegt der Fokus im Allgemeinen auf Stärken, Potenziale und Ressourcen des Klienten und nicht auf den Handlungsproblemen.
Die Schüler*innen der Klasse erstellten verschiedene Fotointerviews für die Kinder- und Jugendpsychiatrie, Erwachsenenpsychiatrie und für Menschen mit motorischen Ausfällen. Die erstellten Assessments wurden an eine Einrichtung für Kinder- und Jugendpsychiatrie überreicht.

Text und Bilder: Eva Eisele

Fotointerviewkarten (Bsp. 1)
Fotointerviewkarten (Bsp. 2)
Fotointerviewkarten (Bsp. 3)
Mehr lesen
Gesunde Schule

Projekt der BFSD 12 mit der 5. Jahrgangsstufe der Ganztagsklasse des Laurentius-Gymnasiums Neuendettelsau

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-6416

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontakt