Schulartübergreifendes Unterrichtsprojekt der BFSE und BFSD

In gemeinschaftlicher Arbeit lernten Schülerinnen und Schüler der Klassen BFSE 11 und BFSD 12 am 26.07.2021 anhand von Rollenspielen Krankheits-Anamnesen dreier Klienten/Patienten zu erheben und Therapie- sowie Ernährungspläne zu erstellen. Die Schülerinnen und Schüler wurden dazu in drei Gruppen geteilt und erhielten jeweils einen Patienten zugeteilt.

VierLehrkräfte beider Schulen übernahmen jeweils Rollen als Arzt, Klient bzw.Patient und gaben dabei Informationen zu den jewei­ligen Krankheitsbildernweiter. Es wurden die Erkrankungen Schulterge­lenks-Arthrose, arterielleHypertonie und Adipositas bei Patient 1, Handgelenksfraktur und Zöliakie(Glutenunverträglichkeit) bei Patientin 2 und Diabetes mellitus Typ 2 mitUnterschenkelamputation bei Patientin 3 vorgestellt.

Dr. Richter und Frau Groß im Rollenspiel als Ärztin und mit einem übergewichtigen Pat. mit Schulterarthrose
Eine Schülerin der E11 (Sarah Steiner) und Frau Karsten-Wannecke im Rollenspiel einer Ergotherapeutin und einer Pat. mit Handgelenksbruch sowie Zöliakie
Eine Schülerin der D12 (Maria Kissel) und Frau Schumann-Flemmer im Rollenspiel einer Diätassistentin und einer Diabetikerin mit US-Amputation
Eine Schülerin der E11 (Corinna Kühnlein) und Frau Schumann-Flemmer im Rollenspiel einer Ergotherapeutin und einer Diabetikerin mit US-Amputation
Mehr lesen
Neues Praxiskonzept für das SEJ

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat das bisherige Sozialpädagogische Seminar (SPS) aufgegeben und durch ein einjähriges Sozialpädagogisches Einführungsjahr (SEJ) ersetzt. Daher haben die Praxisbetreuer*innen ein neues Praxiskonzept fürs SEJ erarbeitet.

weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-6416

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontakt