Nachhaltigkeit am BSZ

 

Unsere Klasse, die BFSK11, hat am Donnerstag, den 24.03.2022 verschiedene Projekte zum Thema “Nachhaltigkeit” vorgestellt:

  • Plastik im Wasser und was jede/r dagegen tun kann
  • Wiederverwendung von alten Handys
  • Biodiversität
  • Nachhaltige Lebensmittel aufs Brot und in den Kaffee
  • Klimaschutz und Bäume
  • Der Ökologische Fußabdruck von Nahrungsmitteln: Fleisch, Milchprodukte, Obst und Gemüse
  • FairTrade und GEPA-Siegel – Was verbirgt sich dahinter?

An verschiedenen Stationen informierten sich die Schüler*innen und Studierenden des BSZ in der Zeit von 11:15 Uhr bis 13:00 Uhr an verschiedenen Stationen zu den einzelnen Projektpräsentationen.

Neben den vielfältigen Informationen und Impulsen zum Thema Nachhaltigkeit gab es auch hier und da Leckereien, die verkostet werden konnten.

Im Anschluss wurde auf dem Wilhelm-Löhe-Campus gemeinsam eine Eiche gepflanzt.

Außerdem wurden Insektenhotels in den Sträuchern rund um das Schulhaus aufgehängt, die vorher von Schüler*innen und Studierenden in Workshops aus Konservendosen hergestellt wurden.

Text: Andè Roth, BFSK11

 

Projektpräsentation

Handy und Recycling

Ein Bild der Projektpräsentation

FairTrade und GEPA-Siegel - was verbirgt sich dahinter?

Eine Projektarbeit über Wasser

Unser Wasser - ein kostbares und wertvolles Gut!

Eine Projektpräsentation über den Klimaschutz

Maßnahmen für den Klimaschutz

Eine Präsentation über den ökologischen Fußabdruck

Der ökologische Fußabdruck

Eine Projektpräsentation über Biodiversität

Informationen rund um das Thema "Biodiversität"

Bild einer Baumpflanzaktion

Die Baumpflanzaktion auf dem Löhe-Campus

Mehr lesen
Online-Infoveranstaltung

Am Donnerstag, 15. Dezember 2022 um 19:00 Uhr laden wir Sie recht herzlich zur unserer Online-Infoveranstaltung virtuell ans BSZ ein. In Live-Präsentationen stellen wir Ihnen unsere vielseitigen und zukunftssicheren Ausbildungen vor.

Mehr erfahren...
Halloween-Buffet

Lecker, lustig, gruselig: Mit Kindern ein beeindruckendes Motto-Buffet zubereiten – so wird’s gemacht!

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-6416

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontakt